top of page
  • Redaktion

Zum Auftakt der englischen Wochen geht's nach Lafnitz!


(c) Johann Stückler

SPIELINFORMATIONEN:


23. Runde Landesliga 2023/2024

SV Lafnitz Amateure - TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen

Samstag, 27. April 2024, 18:00 Uhr

Fußballarena Lafnitz


Schiedsrichter: Mag. Julian Schnur

SR-Assistenten: Lena Hirtl, Gerald Bognar


Nach dem 1:0-Heimerfolg gegen Fehring konnte unsere Kampfmannschaft in den vergangenen Tagen durchatmen bzw. in Ruhe trainieren. Damit ist beginnend mit dem Auswärtsspiel bei den Amateuren des SV Lafnitz am kommenden Samstag vorerst Schluss, denn es folgen vier richtungsweisende Spiele in 14 Tagen. Auf Lafnitz folgt bereits fünf Tage später das Heimspiel gegen Ilz (2.5.), dann kommt es fünf Tage später zum Bezirksderby in Wildon (7.5.) und zur Draufgabe gibt es noch das wahrscheinlich für längere Zeit letzte Prestigeduell gegen Gnas (10.5.). Nach diesen insgesamt Zwölf-Punkte-Partien dürfte dann vier Runden vor Saisonende schon eine Tendenz erkennen zu sein, in welcher Tabellenregion unsere Gelb-Schwarzen die heurige Meisterschaft abschließen werden können.


Zuerst gilt der Fokus nun aber einmal der Reise ins oststeirische Lafnitz: Lukas Ratschnig kehrt von seiner Gelbsperre zurück und nach überstandener Krankheit dürfte auch Bence Latyak wieder in den Kader zurückkehren. Hiobsbotschaft: Leider gab es in den letzten Tagen neue Krankheitsfälle in der Mannschaft, weshalb dennoch erneut sehr fraglich sein wird, ob die Trainer Hannes Thier und Horst Pfeifer auf den gesamten Kader zurückgreifen werden können. Die Lafnitzer liegen vor dem kommenden Spieltag mit 36 Zählern auf dem vierten Tabellenrang, während die Stiefingtaler mit drei Punkten weniger als Tabellensechster ins Lafnitztal fahren. Wie Heiligenkreuz, konnte auch Lafnitz das letzte Spiel für sich entscheiden: Bis zur 86. Minute (!!!) lagen die Gelb-Blauen in Gnas mit 1:3 in Rückstand, gingen am Ende aber als 4:3-Sieger vom Platz. Die Mannschaft von Benjamin Posch ist in diesem Frühjahr noch ungeschlagen, die letzte Niederlage gab es im vergangenen Oktober (1:5 in Tillmitsch). Das Hinspiel in der Heiligenkreuzer Stiefingtal Arena konnte unser Team dank eines Doppelpacks von Ziga Skoflek mit 2:1 für sich entscheiden, Benjamin Nyarko netzte die zwischenzeitliche 0:1-Führung für die Gäste ein. Das Gastspiel in Lafnitz wird mit Sicherheit kein einfaches Unterfangen und können wir gegen die zuhause noch ungeschlagene Zweite des Zweitligisten wohl nur positiv überraschen aber gerade das sollte schon Motivation genug sein! AUF GEHT'S HEILIGENKREUZ!!!


Während unsere Kampfmannschaft in der Fremde ran muss, stehen in den kommenden Tagen daheim in der Stiefingtal Arena wieder einige Nachwuchsspiele unseres SAZ auf dem Programm! Eine detaillierte Übersicht davon gibt es HIER. Auch unsere Nachwuchsteams würde sich wieder über zahlreiche Unterstützung freuen!

Comentários


bottom of page