top of page
  • Redaktion

TUS Heiligenkreuz entführt drei Punkte vom FC Schladming!


(c) Johann Stückler

Schladming und Tus Heiligenkreuz lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.


Heiligenkreuz ging durch Ziga Skoflek in der neunten Minute in Führung. In der 18. Minute erzielte Leonhard Ettlmayr aber schon das 1:1 für FC Hohenhaus Tenne Schladming. Und kurz darauf führten wieder die Gäste. Skoflek schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (32.). Johannes Driesner erhöhte den Vorsprung von Tus Heiligenkreuz am Waasen nach 36 Minuten auf 3:1. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.


Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Schladmingern, die auch gleich für den Einsatz belohnt werden. Johannes Felsner ließ sich in der 52. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:3 für FC Schladming. Jetzt werfen die Heimischen alles nach vorne. Obwohl Tus Heiligenkreuz nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es Schladming zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 3:2.


FC Hohenhaus Tenne Schladming musste schon 27 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Fünf Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich FC Schladming weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.


Bei Heiligenkreuz präsentierte sich die Abwehr angesichts 26 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Mit sechs Siegen und sechs Niederlagen weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Tus Heiligenkreuz am Waasen im Mittelfeld der Tabelle.


Mit diesem Sieg zog Tus Heiligenkreuz an Schladming vorbei auf Platz neun. FC Hohenhaus Tenne Schladming fiel auf die elfte Tabellenposition.


FC Schladming stellt sich am Freitag (19:00 Uhr) bei SC Stadtwerke Bruck/Mur vor, drei Tage vorher und zur selben Zeit empfängt Heiligenkreuz SC Bruck/Mur.


Quelle: ligaportal.at

Comments


bottom of page