• Redaktion

STELLUNGNAHME ZUM RUSSLAND-UKRAINE-KONFLIKT


(c) TUS Heiligenkreuz

Wir sind erschüttert und betroffen. Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine herrscht Krieg mitten in Europa. Die vollkommen unmotivierte Aggression, die Menschenleben beeinträchtigt und im schlimmsten Fall kostet, macht sprach- und fassungslos und ist ein Schlag ins Gesicht. Unser Mitgefühl und unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine! Wir denken an diesem Tag an sie, aber auch an alle Opfer von Krieg und Gewalt auf der Welt.