• Redaktion

Obmann Georg Obendrauf zum Jubiläum des TUS Heiligenkreuz


(c) Johann Stückler

Zum 75-jährigem Vereinsjubiläum ist es Obmann Georg Obendrauf ein großes Anliegen ein paar Worte an uns alle, an die TUS Heiligenkreuz-Familie, zu richten:


Unser TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen feiert heuer sein 75-jähriges Jubiläum. Ich bin froh und stolz, Obmann dieses traditionsreichen Vereins sein zu dürfen. Die Geschichte unseres Vereins wurde von vielen engagierten Frauen und Männern, die als Funktionäre, Sportlerinnen und Sportler sowie Vereinsmitglieder den TUS Heiligenkreuz geprägt haben, geschrieben. Das war so und ist heute auch noch so. Mein ganz besonderer Dank gilt unseren treuen Mitgliedern, Sponsoren und Partnern, die mit ihrer Unterstützung maßgeblichen Anteil am sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg unseres Vereins haben. Vor allem die vergangenen von der Pandemie geprägten Jahre waren für uns alle nicht einfach. Umso glücklicher bin ich, dass wir uns jetzt wieder alle am Sportplatz treffen und neben den Fußballspielen auch wieder unsere Veranstaltungen durchführen können. Am Pfingstmontag fand bei herrlichem Wetter zum 20. Mal unser traditionelles Pfingstturnier am Sportplatz in Rettenbach statt, am kommenden Samstag, den 25. Juni, empfängt unsere Kampfmannschaft den TSV Hartberg zu einem freundschaftlichen Testspiel am Sportplatz Heiligenkreuz und am 11. September werden wir im Rahmen des Edlseerkonzerts am ESV-Platz wieder unsere jährliche Autoverlosung durchführen, bei der wir einen OPEL CORSA sowie viele weitere tolle Preise verlosen werden. Im Namen des TUS Teschl Heiligenkreuz lade ich Euch und Sie alle sehr herzlich zu diesen Veranstaltungen ein. Alles Gute und auf weitere 75 Jahre an unseren TUS Teschl Heiligenkreuz!


Georg Obendrauf, Obmann TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen