• Redaktion

Herzlich willkommen Nikola Vuksanovic!


(c) TUS Heiligenkreuz

Nikola Vuksanovic wechselt vom SV Edelstauden zum TUS Teschl Heiligenkreuz.


Der 20-jährige defensive Mittelfeldspieler wechselte erst im vergangenen Frühjahr aus seiner slowenischen Heimat zum abgeschlagenen Tabellenschlusslicht der Gebietsliga Mitte und trug maßgeblich dazu bei, dass das Unmögliche wahr wurde und Edelstauden dank seinem fußballerischen Können am Saisonende doch noch den Klassenerhalt schaffte.


"Nikola hat in Slowenien offensichtlich eine sehr gute fußballerische Ausbildung genossen, denn er verfügt über großes Potenzial. Wir freuen uns, dass er seine Weiterentwicklung nun beim TUS Heiligenkreuz vorantreibt. Vor allem Dank seiner körperlichen Größe kann er uns mit Sicherheit weiterhelfen," sagt TUS Heiligenkreuz-Obmann Georg Obendrauf.