top of page
  • Redaktion

Es geht wieder los: Bezirksderby zum Auftakt!


(c) Johann Stückler

Das lange Warten hat ein Ende! Nachdem die Landesliga mit einigen Spielen bereits am Freitagabend aus ihrer viermonatigen Winterpause erwacht, kehrt am Samstagnachmittag (11.3.) auch der TUS Teschl Heiligenkreuz in den Ligaalltag zurück. Zum Frühjahrsauftakt gastiert der SV Lebring zum Bezirksderby am Sportplatz Heiligenkreuz. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.


Nachdem die Vorbereitungszeit sehr positiv verlaufen ist, könnte es im Heimspiel gegen Lebring zum Pflichtspieldebüt der beiden Winterneuzugänge Jure Pihler (SV Frannach) mit der Rückennummer 12 und Belmin Bevab (UFC Markt Allhau) mit der Rückennummer 14 kommen. Den TUS Heiligenkreuz im Winter verlassen haben Christoph Michelitsch (ASK Köflach), Patrick Wiesenhofer (USV St. Anna/Aigen), Jaka Vajda (Jennersdorf) und Matthias Götzenauer (Torwarttrainer, SC Weiz).


Das Hinspiel gegen Lebring endete mit einem Last-Minute-3:2-Auswärtssieg unserer Gelb-Schwarzen. Jonas Lang und Marco Heil waren damals die Torschützen für die Lebringer, Patrick Wiesenhofer und Sulaiman Mohsenzada per Foulelfmeter in der Nachspielzeit netzten für Heiligenkreuz.


Während die Lebringer auf dem starken dritten Tabellenplatz (26 Punkte) überwinterten, musste sich der TUS mit Tabellenrang 12 zufriedengeben (17 Punkte). Im Frühjahr gilt es nun gleich zu Beginn möglichst viele Punkte einzufahren, um die hintere Tabellenregion ehestmöglich hinter sich lassen zu können. Damit begonnen werden soll bereits beim kommenden Heimspiel gegen Lebring.


Der TUS Heiligenkreuz würde sich dabei über zahlreiche Unterstützung freuen und hofft auf zahlreiche Zuschauer am Sportplatz Heiligenkreuz!


Matchballspenden zum Heimspiel gegen den SV Lebring:


Franz HAAR, KFZ-Aufbereitung, 8077 Thondorf, Innenstraße 33

Comentarios


bottom of page