• Redaktion

55 Jahre Jubiläumsfeier vom SV Allerheiligen


(c) Johann Stückler

Nicht nur der TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen feiert in diesem Jahr ein Jubiläum, auch der Erzrivale aus der Nachbarschaft, der SV Allerheiligen, hat Grund zu feiern.


Vor 55 Jahren wurde der Sportverein aus der 1.600 Einwohner kleinen Gemeinde im Herzen des Stiefingtals gegründet und das feiern die Allerheiligener mit einem Jubiläumsturnier u.a. mit unserem TUS Heiligenkreuz.


Heute um 16:00 Uhr ist Ankick zum ersten Halbfinale, dass die Kampfmannschaft der Gastgeber gegen den frischgebackenen Oberligisten SV Frannach bestreitet. Um 17:15 Uhr trifft der ebenso neue Unterligist SV Allerheiligen II auf unsere Gelb-Schwarzen. Um 19:15 Uhr wird dann zwischen den Verlierern der Halbfinals das Spiel um den dritten Platz bestritten, ehe um 20:30 Uhr das Finale zwischen den beiden Gewinnern der Semifinals steigt.


Wir wünschen auf diesem Weg alles Gute zum Geburtstag und freuen uns schon auf das Turnier.


Update: Das Turnier wurde von unseren Gelb-Schwarzen gewonnen. Im Halbfinalspiel gegen den SV Allerheiligen II feierte der TUS Heiligenkreuz einen knappen 0:1-Erfolg und im Finale gegen den SV Allerheiligen setzte sich die Mannschaft von Jerko Grubisic nach einem 0:0 nach der regulären Spielzeit im Elfmeterschießen durch.